Das Cluster

Ein »geteiltes Ganzes«: Zwei Teilcluster

Das Cluster Integrierte Forschung besteht aus zwei Teilclustern, die je drei Projekte zusammenfassen. Es stellt einen Experimentierraum dar, in dem das Konzept eines solchen Forschungs-Modus weiterentwickelt und zugleich experimentell durchgeführt werden kann. Als  Nische im aktuellen Wissenschaftssystem bietet das Cluster zunächst sechs Vorreiterprojekten die Basis, aus interdisziplinärer Sicht diese Aufgaben exemplarisch anzugehen. Dabei forscht es nicht nur selbst im integrativen Modus an zentralen Mensch-Technik-Herausforderungen, sondern entwickelt auch eine Plattform für Mitstreiter und Gleichgesinnte.

 

Gegenstand des Clusters sind

- Fragen nach Integrierter Forschung als Ensemble der Selbstorganisation  wissenschaftlicher Disziplinen einschließlich deren transdisziplinärer Beziehung zu Politik, Gesellschaft, Wirtschaft etc.

- Fragen nach dem adäquaten Modus und Governance-Rahmen einer solchen
Selbstorganisation.
Tabelle aller Projekte im Cluster

Karte der Projektstandorte in Deutschland und USA