Vortrag von Prof. Dr. Jochen Steil beim Kolloquium zum Abt-Jerusalem-Preis 2022

Welche Bilder machen sich Maschinen vom Menschen? Roboter und andere maschinelle Systeme sind vom Menschen gemacht. Die Maschine hat logischerweise kein eigenes Menschenbild, denn sie besitzt kein Selbst. Wie sie Menschen, ihre Defizite und ihre Potenziale einordnet, wird ihr von Menschen, den Konstrukteur*innen, vorgegeben.

Vortrag von Prof. Jochen Steil zum Menschenbild von Maschinen, Abt-Jerusalem-Preis 2022 auf Youtube

 

Im Vortrag zum Abt-Jerusalem-Preis im Juli 2022 erklärt Prof. Jochen Steil, einer der Leiter des Cluster-Projekts OrDiLe, wie das Team sich dem impliziten Menschenbild, das Maschinen innewohnt, nähert. Die Grundüberlegung: Die echte Integration von ELSI-Aspekten in die technische Forschung kann nur gelingen, wenn diese Bilder von vornherein sichtbar gemacht sind.

Link zum Video [konkret zu Menschenbildern von Maschinen ab Min. 27:59]