Die Erfahrung mit Robotern ist so fremd wie faszinierend. Selbst Roboter mit einfachstem Äußeren erregen unsere Aufmerksamkeit, rühren an und ziehen in den Bann. Auch wenn klar ist, dass es sich hier um Maschinen handelt, so rufen Roboter mit ihren Aktionen und Signalen etwas in uns Menschen hervor, das über reine Mechanik, Elektronik und Funktion hinausgeht. Was ist das, und wie können wir das besser verstehen?

Bei der 7. Fachtagung Technnik – Ethik – Gesundheit der Evangelischen Hochschule Nürnberg und der Evangelischen Akademie Tutzing werden diese Fragen im Hinblick auf soziale Interaktionen mit Robotern und deren Einsatz in sensiblen Bereichen wie der Pflege diskutiert. Auch das Team des Projekts OrDiLe im Cluster Integrierte Forschung stellt seine Forschungsergebnisse vor.

23./24. Juni 2022 in Nürnberg

Weitere Details: TEG_2022_Nuernberg.pdf

Veranstaltungsleitung:

Prof. Dr. Arne Manzeschke, Evangelische Hochschule Nürnberg
Pfr. Frank Kittelberger, Evangelische Akademie Tutzing
 

Anmeldung:
Kincső Nemes, Evangelische Hochschule Nürnberg, Anfragen zur
Veranstaltung: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Tel. 0911 27253-714

E-Mail: kincsoe.nemes@evhn.de